yoyoga Berlin

Termine

Unsere Berliner Kurse

Mittwochs, 19:30 - 20:25 Rückenyoga, Holmes Place Schlossstraße

Spirit Yoga:
Donnerstags, 18:15 — 19:45 Level 2, Zehlendorf

weitere Kurse

Great Question means, "I don't know if I can do this."
Great Faith means, "Yeah, but I'll try."
Great Courage means, "Only do it."

zenMaster suBong

Yoyoga Saarbrücken

in der Ufergasse 2, St.Johann, 66111 SB

Stundenplan

alle Klassen sind offen - einfach vorbeikommen und mitmachen.

Und: Gruppen- und Einzelunterricht, Termine nach Vereinbarung
E-Mail: carsten@yo-yoga.de
Telefon: (01 79) 4 65 83 38

Probestunden

sind jederzeit und ohne Anmeldung möglich.
Für Yoga-Neueinsteiger sind besonders die Slow Flow-Klassen geeignet.

Kursbeschreibungen

Slow Flow:

In diesem Kurs üben wir einzelne Yoga-Haltungen (Asanas) und das Hinein- und Hinausfließen in diese in einem ruhigen, aufbauenden Fluß. Der ganze Körper wird aufgedehnt, die Muskeln werden gestärkt und langsam aufgebaut für fortgeschrittenere Asanas.

Der Atem gibt den Bewegungsablauf vor, wir erarbeiten die Grundlagen der Haltungen, indem wir in ihnen innehalten – und üben die sorgsamen Übergänge von einer Stellung in die nächste. Grundlegendes wie die Yoga-Atmung, die Verwendung der Tiefenmuskulatur und das Halten der Energie im Körper durch muskuläre Verschlüsse (Bandhas) wird in diesem Kurs immer wieder aufgenommen. Die Praxis wird mit einer kurzen sitzenden Meditation abgeschlossen.

Besondere Aufmerksamkeit widmen wir der Aufrichtung des Körpers und das Vermeiden von Fehlhaltungen. Dieser Kurs ist besonders geeignet für Einsteiger und für Menschen mit Rückenproblemen.

Vivid Flow:

Das Hauptaugenmerk liegt hier auf FLIEßEND. Haltungen aus dem SlowFlow, Grundhaltungen aus dem DynamicFlow in einen lebendigen sanften Fluß zusammenbringen.

Dynamic Flow:

Yoga im dynamischen Fluss: kraftvolle, fließende Bewegungsabfolgen im Einklang mit der Atmung. Eine Praxis, die viel Hitze erzeugt und viel Energie entstehen lässt, und die gleichzeitig etwas spielerisch leichtes bewahrt.

Wir setzen in diesem Kurs unterschiedliche Schwerpunkte und erarbeiten auch fortgeschrittenere Asanas und Atemtechniken. Dieser Kurs ist sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Free Flow:

Mal schnell mal ruhig, mal wild mal sanft. Der Freitagabend ist eine Überraschungstüte. Tendenziell von der Anstrengung und der Schwierigkeit der Asanas am Vivid orientiert.

Newsletter

Neuigkeiten und Termine per Newsletter?

E-Mail genügt:
Yoyoga Berlin
kontakt@yo-yoga.de
Yoyoga Saarbrücken
newsletter@yo-yoga.de

yogafinder